Das Jungfamilientreffen 2024

von 16. bis 20. Juli in Kremsmünster – jetzt gestartet!

„Leben in Fülle!”

“Selig, die arm sind vor Gott, denn ihnen gehört das Himmelreich.”. Mt 5, 3

Livestream

Unter jungfamilien.at/medien könnt ihr auch den Livestream anschauen, falls es auf dieser Seite Probleme gibt.

2025 wird das Jungfamilientreffen vom 22. bis 27. Juli stattfinden.

„Wir haben so viele Gnaden erhalten als Ehepaar, wir wurden getröstet beim Eheerneuerungsabend und Gott war für uns Richtungsweisend in der Kindererziehung.“

ANDREAS & MARIA F.

„Unsere Familie wurde in dieser Woche tiefer zusammengeschweißt und unsere Beziehung hat eine innigere Dimension erfahren. Wir konnten Gott in unserer Familie spüren.“

CHRISTOPH & KATHARINA S.

„Gottes Gnade hat uns geholfen, uns gegeneinander ganz zu öffnen, einander zu vergeben und unsere Liebe zueinander aus ganzem Herzen zu bezeugen.“

MONIKA & NORBERT S.

WAS EUCH ERWARTET

  • Vorträge

  • Fest der Barmherzigkeit

  • Morgen- & Abendgebet

  • Wallfahrt

  • Kinderprogramm
    mit Kinderkatechesen

  • Jungendstunde mit Lobpreis,
    Vortrag und Gespräch

  • Heilige Messe

  • Eheerneuerung

  • Austausch mit anderen Familien

Referenten

HALTET MICH AM LAUFENDEN

Im Stift Kremsmünster

 

In die geschützte Talniederung des Kremsflusses eingebettet liegt der Markt Kremsmünster. Hier findet sich das 777 gegründete Benediktinerstift Kremsmünster. Es zählt zu den größten, bedeutendsten und ältesten Klosteranlagen Österreichs und gilt als Wahrzeichen des Landes. Das Stift ist ein geistliches Zentrum, aber auch ein pädagogisches Institut, eine Forschungsstätte, ein Wirtschaftsbetrieb und ein Museum. Die wunderschönen Landschaften rund um Kremsmünster verführen förmlich dazu per Rad oder mit den Wanderschuhen entdeckt zu werden.